Schön Klinik Bad Bramstedt - Neubau Wahlleistungshaus

Die Schön Klinik wurde als Psychosomatische Klinik im Jahr 1992 vom Planungsring geplant und als Neubau im Kurgebiet von Bad Bramstedt errichtet und fortan stetig weiterentwickelt.

Im Jahr 2010 begann die Planung umfassender Erweiterungen. Dies betraf unter anderem die Zahl der stationären Betten, den Haupteingang, Konferenzräume, einen Wellnessbereich, eine Lounge, Therapie- und Arztdiensträume, Küche und Speisesäle, Technik und Stellplätze. 

Durch die Erweiterungen konnte im Jahr 2013 die Bettenzahl um 108 auf 520 Betten erhöht werden. Damit ist die Schön Klinik Bad Bramstedt die derzeit größte psychosomatische Klinik in Deutschland für die Akut- und Rehabilitationsbehandlung.